Aktuelles

Älterwerden in Riedstadt- informiert und gut beraten

„Zuhause bleiben im Alter: wer hilft im Älterwerden, bei Unterstützungsbedarf und veränderten Wohnbedürfnissen“

Unter diesem Titel findet am 19.04.2018 von 18-20.30 Uhr der erste Abend der vierteiligen Veranstaltungsreihe Älterwerden in Riedstadt- informiert und gut beraten“ statt.

An vier Abenden wird Stefanie Drozdzynski, die Leiterin der Beratungsstelle, interessierte Bürger umfassend zu den Themen der Vorsorge, Patientenverfügung, Pflege im Allgemeinen und Demenzerkrankungen im Besonderen informieren. Sich mit den Fragen des eigenen Älterwerdens zu beschäftigen und sich vorzubereiten ist zudem schon vor dem Eintritt einer tatsächlichen Hilfsbedürftigkeit wichtig, damit man im Ernstfall nicht bei „null“ anzufangen braucht.

Die Veranstaltungsreihe findet im Saal der Stiftung Soziale Gemeinschaft istatt. Eine Anmeldung ist erwünscht, die Veranstaltung ist kostenfrei.

Folgetermine sind:

3.5.2018, 18-20.30 Uhr: „Damit mein Wille zählt“: Vorsorge durch Patientenverfügung, Betreuungsverfügung und Vollmacht

24.5.2018, 18-20.30 Uhr: Vom Antrag bis zur Leistung: „Wie unterstützt die Pflegeversicherung?“

14.6.2018, 18-20.30 Uhr: „Demenz verstehen, Demenz akzeptieren“: die Krankheit, Hilfsangebote und Umgang mit Betroffenen

 

Weiterlesen …

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.